Negativzinsen – wird den Goldpreis nachhaltig steigen lassen

Gerd Bennewirtz, Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der SJB FondsSkyline OHG 1989Negativzinsen breiten sich immer weiter aus. Das gilt insbesondere für Staatsanleihen. Erst vergangene Woche sind neue Bundesanleihen auf den Markt gekommen mit zehnjähriger Laufzeit und erstmals einen negativen Zins. Der liegt zwar nur bei 0,05% – aber es geht hier mehr um das verheerende Signal für die Finanzmärkte.

Aber die Auswirkungen der Negativzinsen gehen weiter. Bei etlichen Banken sind die Renditen für Tagesgeldkonten mittlerweile bei Null. Hier scheuen sich noch viele Finanzinstitute, tatsächlich in den negativen Bereich zu gehen. Doch im Endeffekt liegt die Rendite schon lange im negativen Bereich. Zukünftig werden diese weitergereicht werden. SJB erwartet in den nächsten Jahren Negativzinsen in der Größenordnung von mindestens 2-3%.

 

Mehr auf fonds-antizyklik-sjb.de